Casa "La Gioconda", ein gemütliches Ferienhaus im Tessin zum Mieten

Lage und Anreise

Das Haus "La Gioconda" steht im alten Tessiner Dörfchen Vairano, 200 m oberhalb von San Nazzaro. Es gehört zur Gemeinde Gambarogno, die sich vom Ostufer des Lago Maggiore über den Monte Gambarogno bis zum fast 2000 m hohen Monte Tamaro erstreckt. Am gegenüberliegenden Seeufer liegt das Maggiadelta mit Ascona und Locarno.
Die "Gioconda" ist etwa drei Gehminuten vom Dorfzentrum entfernt, nahe am Waldrand und absolut ruhig. Zum Haus gehört auch ein gemütlicher kleiner Garten mit einem sonnigen Rasenplatz und einer schattigen Pergola.

Vairano ist mit Bahn und Postauto oder mit dem Auto bequem erreichbar. Öffentliche Gratis-Parkfelder hat es in 60 m Entfernung, die Hälfte davon überdeckt. Mit einer Wegbeschreibung (unten) und einem Situationsplan (www.gioconda.ch/img_gio/situationsplan.jpg) ist das Haus trotz seiner etwas versteckten Lage gut zu finden. Auf Karten und Luftaufnahmen im Internet findet man den genauen Standort an der Adresse via Sonazza 18, 6575 Vairano.

Raumeinteilung

Erdgeschoss
--  Kleiner, gegen den Korridor offener Raum mit einem Sofa, das sich in ein Doppelbett verwandeln lässt
--  Badezimmer mit Sitzwanne, Dusche und Lavabo
--  Kellerraum

Obergeschoss
--  Wohn-/Essraum, teils rustikal eingerichtet, mit Küchenecke, Esstisch und Schlafsofa, ebenfalls als Doppelbett verwendbar
--  Wohn-/ Schlafraum mit zwei Einerbetten, Tisch und einer Sitzecke; durch eine Fenstertüre tritt man auf den Balkon mit Panoramablick auf See und Berge
--  Toilettenraum mit Lavabo und separatem WC

Ausstattung

Als Option:  Wäsche für Bett, Bad und Küche (siehe Bedingungen unten)

Nicht vorhanden sind Fernsehapparat, Festnetztelefon und Internet-Kabelanschluss
Die Einrichtung ist nicht luxuriös, aber zweckmässig und gemütlich; sie ist gemäss Schweizer Tourismus-Verband mit  "1-Stern Superior"  klassiert und entspricht damit einer  "2-Stern" -Wohnung, jedoch ohne Einbauküche

Umgebung

Das alte Tessiner Dörfchen Vairano liegt abseits vom hektischen Touristenstrom am Abhang des Monte Gambarogno und hat im Kern seinen ursprünglichen Charakter weitgehend bewahrt. Die "Gioconda" ist auf den mächtigen alten Granitsteinmauern und den knorrigen Kastanienholzbalken eines früheren Gebäudes aufgebaut, wie sie noch zahlreich anzutreffen sind. Ihr Rustico-Ursprung ist noch immer fühlbar.
Romantische Wanderwege führen durch die umliegenden Rebberge und Wälder. Sie erstrecken sich bis auf die Höhen des Monte Gambarogno und hinunter zum See mit verschiedenen Bademöglichkeiten. Das Strandbad von San Nazzaro erreicht man zu Fuss in fünfundzwanzig, mit dem Auto in acht Minuten. An heissen Sommertagen herrscht jedoch auch zuhause im Liegestuhl unter der Pergola ein angenehmes Klima.

Ursprung und Eigentümer

Das Haus ist seit 1973 im Besitz der drei verwandten Familien Liechti, Stämpfli und Buser, die es für sich als Ferienrefugium benützen, aber es auch an Aussenstehende vermieten. Im Turnus besorgt jeweilen ein Familienmitglied die Verwaltung.
Der stattliche Komplex aus drei am Hang gestaffelt angebauten alten Steinhäusern wurde zu Beginn der 1960er Jahre vom Zürcher Ehepaar Reutener erworben. Das unterste der baufälligen Häuser, die heutige "Gioconda", richtete es sich als Wohnsitz ein. Anschliessend baute es sich gleich unterhalb das grosszügigere "Angolo verde" als Altersresidenz und verkaufte die zusammengebauten drei Tessiner Häuser einzeln. Die heutigen Besitzer des obersten Hauses "Casa Cavalletta" haben eine illustrierte Internetseite zur Geschichte des Rustico-Komplexes publiziert.
Der Name "La Gioconda" bedeutet in etwa "die Fröhliche". Diesen Namen trägt auch das weltberühmte Gemälde "Mona Lisa" von Leonardo da Vinci im Pariser Louvre, in dem die Florentinerin Lisa del Giocondo porträtiert sein soll.

Bedingungen

Mietpreis pro Tag in CHF bis 2 Personen   3 Personen   ab 4 Personen
Juli und August 90.- 95.- 100.-
übrige Zeit 75.- 80.- 85.-
Kleinkinder werden vor ihrem dritten Geburtstag nicht mitgerechnet.
Die Nebenkosten sind inbegriffen, nur die behördliche Kurtaxe von CHF 2.- pro Person (ab 14 Jahren) und Nacht wird zusätzlich berechnet.

Wäsche
Wahlweise können Mieter ihre eigene Wäsche für Bett, Bad und Küche mitbringen oder im Voraus die Benützung der vorhandenen Wäsche gemäss folgenden Optionen buchen:

Set "Bettwäsche" zu CHF 25.- pro Set, bestehend aus:
1 Kissenbezug
1 Deckbettenbezug
1 Fixleintuch

Set "Bad- und Küchenwäsche" zu CHF 5.- pro Set, bestehend aus:
1 Duschtuch
1 Frottiertuch klein
2 Waschlappen
1 Handtuch
1 Geschirrtuch
1 Tischlappen

Endreinigung
Am Ende der Mietzeit muss das Mietobjekt tadellos gereinigt werden. Wahlweise können die Mieter dies mit den vorhandenen Utensilien selber besorgen, oder im Voraus zu CHF 125.- die Option Endreinigung buchen. In diesem Fall veranlassen wir sie durch einen professionellen Reinigungsdienst.

An- und Abreise
Für Beginn und Ende der Mietzeit berücksichtigen wir nach Möglichkeit die Wünsche der Mieter. Am Anreisetag kann das Haus in der Regel ab 15 Uhr benützt werden. Am Ende der Mietzeit muss die Abreise aus dem selber einwandfrei gereinigten Haus normalerweise bis 14 Uhr, aus dem ungereinigten Haus bis 11 Uhr erfolgen.

Mietvertrag
Sobald eine Reservation definitiv ist, senden wir per Post einen Mietvertrag auf der Basis unserer Musterverträge
ohne Option Endreinigung (www.gioconda.ch/dat_gio/mietvertrag_ohne.pdf) oder
mit Option Endreinigung (www.gioconda.ch/dat_gio/mietvertrag_mit.pdf).

Auskünfte und Vermietung

Verwaltung für die Jahre 2016 - 2017:
Ruth & Hansjörg Buser
Route du Couchant 16
1723 Marly
Tel:  (Schweiz)  026 436 22 24  /  (Ausland)  +41 26 436 22 24
Handy/SMS Hj.:  (Schweiz)  076 320 52 09  /  (Ausland)  +41 76 320 52 09
Handy/SMS Ruth:  (Schweiz)  079 792 82 21  /  Ausland)  +41 79 792 82 21

E-Mail:  info (∂) gioconda.ch

Liste der Reservationen:  www.gioconda.ch/belegungsliste.html

Internet Homepage:  www.gioconda.ch

Stellvertretung für dringende Angelegenheiten:
--  Esther Stämpfli,  Tel:  061 302 80 97
--  Sigrun Liechti,  Tel:  044 431 96 62

Konto  bei der Schweizerischen PostFinance
Nummer:  60-383927-7     Bezeichnung:  Casa La Gioconda
IBAN:  CH61 0900 0000 6038 3927 7     BIC/SWIFT:  POFICHBEXXX

So erreicht man Vairano

---   per Auto

Zum Ein- und Ausladen kann kurzzeitig der nächstgelegene Standplatz unterhalb der "Gioconda" benützt werden, siehe Situationsplan (www.gioconda.ch/img_gio/situationsplan.jpg)

---   mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Es kann auch vereinzelte Verbindungen geben über die Bahnstationen Magadino-Vira, San Nazzaro oder Gerra